.
 
Dr. Christoph Kammertöns, M.A.
Essen-Werden  
E-Mail      |      Fax und  Sprachbox:  +49 (0)3212 – 10 17 049      |      Stand:  November  2018.







Tätigkeiten:
Lehrer für Musik, Erziehungs-
wissenschaft  und  Philosophie, Lehrbeauf-
tragter  für  Musikwissenschaft  an der  Ro-
bert   Schumann  Hochschule   Düsseldorf,
Autor
.
Interessengebiete:   Entwicklung und  Pra-
xis  der   Klaviermusik,   Musikunternehmer-
tum des 19. Jahrhunderts,   Distinktion  und
Kompensation im Rahmen bürgerlicher Kul-
tur/Musikkultur,  philosophische Bezüge ge-
sellschaftlicher und musikformaler Offenheit
sowie von Leiblichkeit und Performativität

 

             Neuer Aufsatz:  Elias Canettis »Masse und
             Macht«  –  ein »Skandalon«?

             In Vorbereitung: T. Mäkelä  / Chr. Kammer-
             töns   /  L.E.  Ptasczynski  (Hrsg.): Friedrich
             Wieck  –  Gesammelte  Schriften über Musik
             und Musiker,  Frankfurt/M.: Peter Lang
2018

             Kommende Tagung: András Schiff und die
             Goldbergvariationen
, Universität Mozarteum
             Salzburg, 22.11.2018


©  Christoph Kammertöns  |   Fehlermeldung an den Webmaster  |   Impressum  |   Foto: David Hedinger